BIOGRAPHIE //

 

 

ZenSuRap ist eine Rheintaler HipHop/Rap-Gruppe, die 2007 gegründet wurde und heute aus 4

Personen besteht. ZenSuRap schloss sich aus der Rap Combo „BGC“ (2000-2007) zusammen, die

Gründer und ersten Mitglieder waren De-fact, Slash-K, NicoMC und youngBiit. Heute stellt sich die

Gruppe auch aus vier Musikern De-fact, Slash-K, NicoMC und B!G O zusammen, B!G O stiess 2014 zu

der Crew offiziell dazu, obwohl er schon jahrelang an gemeinsamen Musikprojekten mitwirkte. Die 4

Rapper kennen sich teilweise aus Sandkastenzeiten und aus der Jugendzeit. Als Gruppe, zu zweit und

als Solokünstler konnten sie ihr Talent schon an unterschiedlichsten Events in der Ostschweiz, Zürich

und Vorarlberg unter Beweis stellen, dadurch konnten die Gruppe sowie einzelne Mitglieder viel

Bühnenerfahrung sammeln (u.a. Dynamo Zürich, E-Werk Bregenzerwald AT, Kugl St. Gallen,

Grabenhalle St. Gallen, Flon St. Gallen, Krempl Buchs SG, Alti Gerbi Oberuzwil SG, Freihof Altstätten

SG, Eisbrecher Altstätten SG, Diogenes Altstätten SG, BierHübli Bern, Palazzo Chur, Polenta Jam

Grüsch GR, Brauifäscht Rebstein SG, Openair „Rock the Wolves“ Wolfhalden AR, und diverse

regionale Events). Einige treue Anhänger begleiten ZenSuRap seit Anfang an, heute fesselt die Band

mit Ihren Songs und Performances Zuhörer/Zuschauer von Alt bis Jung. Früher wie Heute werden

Nächte und Wochenenden in Beatbox-, Freestylesessions, Songs und Beat-Producing investiert. Diese

Begeisterung für Musik, die sie über all die Jahre beibehalten haben, erkennt man in Ihren „bunten“

Songs. Die Vielfalt der einzelnen Lieder, Stilrichtungen und Aussagen, Message in den Texten,

wiederspiegelt den Bandnamen ZenSuRap. Zensur und Rap, zwei Dinge, die nicht zusammen

harmonieren, dennoch sagt der Name alles „es gibt keine Zensur im Rap“. Von Old-School, Battlerap,

Storytelling, Thementracks, Partyliedern, Raptracks bis hin zu Rock-/Elektro-/House-

/Dubstepeinflüssen bietet die Band alles was mit Rap und Gesang zu tun hat.

Die Band arbeitete von 2007 bis anfangs 2015 in Balgach

in ihrem eigenen kleinen Tonstudio „ZSRecordz“.In diesem Studio wurde 2008 das Album „

Harti Wort“ von De-fact und Slash-K als RapCombo „SK-L“ released. Im März 2011 wurde das er

ste Mixtape-Album von ZenSuRap namens „Prominent“ released. Zu dem Song „uf dä Stross“ en

tstand der erste Videoclip, gedreht am Bahnhof in Heerbrugg. Inspiriert durch den ersten Clip folg

te im Sommer 2011 der nächste Videoclip „ab in Südä“ gedreht am Caumasee in Laax. Dieser Clip war

auch der Startschuss für die EP „endlich frei“, welche im März 2013 Plattentaufe feierte. Der gleic

hnamige Titelsong der EP„endlich frei“, wurde im Dezember 2012 als Videoclip vor dem Release der CD,

mit grossem Erfolg, ausgekoppelt. Die Crew und die einzelnen Mitglieder wirkten in unterschied

lichsten Musikprojekten (Schweiz, Deutschland) selber mit oder unterstützt andere Künstler mit Auf

nahmen und Mastering, durch De-fact, der alle Songs selber abmischt. De-fact, der 2013 ein Soloalbum

„En Teil vo mir“ releaste konnte 2014 mit B!G O das Album „Hauptsach es flowt“ produzieren und

im September 2015 vorstellen. Während dieser ganzen Zeit drehte die Gruppe viele Low-Budget Clips,

die man wie alle anderen Filme, Skits, und sonstige verrückten Ideen auf dem ZenSuRap Channel „Zen Su Rap“

bei Youtube finden kann. Seit März 2015 befindet sich das Tonstudio in Widnau.

In den neuen Räumlichkeiten konnte die Band viele Dinge optimieren und hofft nun in Zukunft wie

der frische Musik für die RapHeads produzieren zu können, seit gespannt was da noch kommt..